Tipps und Tricks
für mein gesundes Baby.

connexia Elternbildung – Kurse

Mit sanften Massagegriffen und natürlichen Wickelanwendungen können Sie die gesunde körperliche und seelische Entwicklung Ihres Kindes fördern. Als Hilfestellung bei Blähungen, Einschlaf- und Trinkschwierigkeiten oder Beschwerden in der kalten Jahreszeit können Sie Ihrem Kind wertvolle Linderung verschaffen. Unsere Elternberaterinnen helfen Ihnen mit Tipps und praktischer Anleitung in den Kursen gerne weiter.

Elterngespräche

Die Elterngespräche finden in den Elternberatungsstellen statt und können von den Eltern kostenlos und ohne Voranmeldung besucht werden. Die Elternberaterin gibt zum jeweiligen Thema einen kurzen fachlichen Input und im Anschluss können Fragen gestellt werden. Themen sind unter anderem „Grenzen setzen“, „Sommerzeit – Ferienzeit“ oder „Immer noch Windeln“.

Zu den Gesprächsrunden können Sie Ihr Kind mitbringen – wir freuen uns über Ihren Besuch!

Babymassage

Unsere Babymassagekurse bieten wir für Mütter und Väter mit Babys im Alter von vier Wochen bis zu sechs Monaten an. Die sanften und harmonisierenden Massagegriffe der Babymassage fördern die gesunde, seelische und körperliche Entwicklung Ihres Kindes. Bei speziellen Problemen wie Blähungen oder Einschlaf- und Trinkschwierigkeiten bieten Teilbereichsmassagen Hilfestellung und Linderung. An diesem Kurs nehmen Sie gemeinsam mit Ihrem Baby teil.

Zweiteiliger Kurs
In folgenden Regionen findet der Babymassagekurs zweimalig statt und dauert jeweils ca. 1,5 Stunden:

Feldkirch
Anmeldung bei Sandrine Dambacher unter M 0650 4878706

Leiblachtal
Anmeldung bei Margit Adam unter M 0650 6356561

Vorderer Bregenzerwald
Anmeldung bei Claudia Giselbrecht unter M 0664 2134290

Hinterer Bregenzerwald
Anmeldung bei Gabriele Burigo unter M 0664 5308417

Kosten
35 € inklusive Kursunterlagen und Massageöl


Einteiliger Kurs
In folgenden Gemeinden findet der Babymassagekurs einmalig am Nachmittag oder
am Abend statt und dauert ca. 2 Stunden:

Lauterach
Anmeldung bei Claudia Giselbrecht unter M 0664 2134290

Montafon
Anmeldung bei Sandrine Dambacher unter M 0650 4878706

Altach
Anmeldung bei Barbara Auer unter M 0650 4878730

Kosten
23 € inklusive Kursunterlagen und Massageöl


Mitzubringen
Bitte bringen Sie zwei bis drei Stoffwindeln, ein Babybadetuch als Unterlage und Ersatzwindeln zum Wickeln mit. Falls Sie nicht stillen, denken Sie bitte daran, dass Ihr Baby nach der Massage durstig bzw. hungrig sein könnte. Den Eltern empfehlen wir leichte und bequeme Kleidung zu tragen und Ringe
(außer solche mit glatter Oberfläche) zu entfernen.

Bitte beachten Sie: Ihr Kind sollte nicht direkt vor der Massage gestillt bzw. gefüttert werden, aber auch
nicht hungrig sein. Ebenso sollte Ihr Baby nicht unmittelbar vor der Massage geimpft worden sein.

Natürliche Pflegemethoden

Wickel und Auflagen helfen die Abwehrkräfte zu stärken, Beschwerden zu lindern und unterstützen den Heilungsprozess auf natürliche Weise. Da Kinder im Krankheitsfall vermehrt Zuwendung und Trost benötigen, bieten Wickelanwendungen die ideale Möglichkeit, sich intensiv dem Kind zuzuwenden, ihm Geborgenheit, Nähe und Zeit zu schenken.

Im Kurs der connexia Elternbildung erfahren Sie theoretische und praktische Anleitungen zur korrekten Durchführung und Anwendung von Wickeln und Auflagen.


Kursübersicht 2018/2019:

Rankweil: 7. und 14. Februar 2019, von 20 - 22 Uhr
Elternberatung in Rankweil-Bifang, Vorderlandstraße 28
Anmeldung: Barbara Auer, M 0650 4878730

Dornbirn: 21. und 28. Februar 2019, von 20 - 22 Uhr
Elternberatung in Dornbirn, Treffpunkt an der Ach, Höchsterstraße 30
Anmeldung: Barbara Auer, M 0650 4878730

Bitte bringen Sie Folgendes mit:
1. Abend: 1 Waschlappen, 1 Stoffwindel
2. Abend: 1 Waschlappen und 1 dazupassendes Schraubglas

Kursbeitrag: 40 € inkl. Material und Unterlagen
(wenn möglich, den Kursbeitrag bitte genau mitbringen)


Stornobedingungen

Wir bitten Sie um Verständnis, wenn bei Nichtteilnahme oder Stornierung die Kursgebühr nicht mehr zurückerstattet wird, beziehungsweise fällig wird – es sei denn, Sie können eine Ersatzperson stellen.